Piratenpartei Hamburg

JuPis

JuPi-960x240

Wiki | Termine

Junge Piraten

Die JuPis sind die Jugendorganisation der Piratenpartei Deutschland und bieten jungen Menschen die Möglichkeit, sich selbst zu organisieren und sich ohne Mitgliedschaft in einer Partei politisch zu engagieren und weiterzubilden.

Kinder und Jugendliche sollen bei den Jungen Piraten selbstbewusste und kritische Persönlichkeit entfalten und lernen, ihre Interessen zu erkennen und zu formulieren. Die Jungen Piraten vertreten zudem die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber der Piratenpartei Deutschland; so können Jugendliche schon früh Einfluss auf das politische Geschehen nehmen.
Vermittelt werden freiheitlich-demokratische Werte – besonderen Wert legen wir auf Meinungsfreiheit, Datenschutz, Fragen rund um das Urheberrecht, File-Sharing und jugendliche Mitbestimmung in diesen Themenbereichen.


Die Junge Piraten Hamburg

Seit Oktober 2011 treffen wir uns jeden Donnerstag ab 17:30 in der Landesgeschäftsstelle der Piratenpartei Hamburg (Lippmannstraße 57) und diskutieren über politische Themen, organisieren Aktionen und tauschen uns über aktuelle Angelegenheiten aus.

Wir sprechen uns u.a. für freie Bildung, mehr Basisdemokratie, Förderung von Medienkompetenz, einen transparenten Staat, zeitgemäßes Urheberrecht und Chancengleichheit und Gleichberechtigung aus.

Durch regelmäßige Aktionen wird der Zusammenhalt bei uns gestärkt, soziale Kontakte geknüpft und gepflegt. Aktuelle Interessenschwerpunkte waren z.B. das Bündnis gegen ACTA, die “Demo gegen Rechts”, die Bildungsreform in Hamburg, Vorratsdatenspeicherung und Wahlrecht für Kinder.


Mitmachen bei den JuPis Hamburg

Wer: alle politisch Interessierten unter 28
Wann: jeden Donnerstag um 19:00
Wo: In der Landesgeschäftsstelle der Piratenpartei Hamburg (Lippmannstraße 57)


Ordentliches oder Fördermitglied werden

Wenn Ihr Mitglied bei den JuPis werden wollt, könnt ihr hier beitreten. Menschen über 28 haben die Möglichkeit einer Fördermitgliedschaft.