Piratenpartei Hamburg

Kalender

Aua

Juni 2011 – April 2012

Jun 8 Mi 2011
2. Themenaben zum Thema “Geld”
19:00 – 22:00

Vortrag und Diskussion mit Christoph WALLNER vom Lebenspark TOLLENSE:

Wie wollen wir wirklich leben? Warum nicht z.B. mit Grundeinkommen und Regionalwährung und……?:

Versuch einer Verknüpfung von Zukunftsthemen

http://www.facebook.com/event.php?eid=219377068091098

Aug 10 Mi 2011
[Diskussion] Gibt es einen Widerspruch zwischen Wohnungsbau und Bürgerbeteiligung
19:00 – 21:00

* Einladung durch [http://www.mehr-demokratie.de/ Mehr Demokratie e.V].
** “…es gibt zweifelsohne Handlungsbedarf im Bereich Wohnungsbau in Hamburg. Der Senat möchte dem nachkommen und hat dafür den ‘Vertrag für Hamburg’ mit den Bezirken vereinbart. Was bedeutet das für die Bürgerbeteiligung? Gibt es überhaupt einen Widerspruch zwischen Wohnungsbau und Bürgerbeteiligung und wenn ja, wie ist damit umzugehen? Dieses Thema wollen wir mit euch diskutieren und haben dazu folgende Gäste eingeladen:
*** [http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Sachs_%28Staatsrat%29 Michael Sachs], SPD, Staatsrat für Stadtentwicklung
*** [http://www.gal-fraktion.de/abgeordnete/olaf-duge Olaf Duge], MdHB, GAL, Sprecher für Stadtentwicklung und Wohnungspolitik
*** [http://www.mohrpartner.de/anwaelte/dammann.html Lena Dammann], Juristin
*** [http://www.buchenhof-wald.de/ Philipp Cramer], Bürgerinitiative Buchenhofwald
** Die Diskussion findet am Mittwoch den 10.08. um 19:00 im Grundsteinsaal des Rudolf-Steiner-Haus (Mittelweg 11-12, mit dem HVV bis Fontenay oder Dammtor) statt.”"

Aug 31 Mi 2011
Vernetzungstreffen | Echte Demokratie Jetzt – Hamburg @ Gängeviertel | Valentinskamp
19:00 – 22:00

http://www.facebook.com/echte.Demokratie.jetzt.Hamburg

Vernetzungstreffen am 31.08.11 und 07.09.11 im Gängeviertel

Liebe Freunde, Genossen und Mitrevolutionäre!

Seit dem 15. Mai 2011 wird in Spanien Geschichte geschrieben.Eine Woche vor den Regional- und Kommunalwahlen in Spanien, begann eine “kleine Revolution“, die von der Bewegung Democracia Real Ya (“Echte Demokratie Jetzt”) ausging und seitdem auch Movimiento 15-M (“Bewegung 15. Mai”) genannt wird.

http://www.echte-demokratie-jetzt.de/story-15m/

Die Bilder und die Atmosphäre, die dann in den nächsten Tagen entstanden, erinnerten sehr an das, was einige Monate vorher in Kairo auf dem Tahrirplatz geschehen war. Ist also der arabische Frühling in Europa angekommen?In den folgenden Monaten entstanden überall in Europa und darüber hinaus lokale Gruppen, darunter über 40 in Deutschland und wir in Hamburg. In vielen Ländern werden die spanischen Ereignisse von Menschen als Anstoß genommen, um sich selbst zu “empören” und zu engagieren: es wird demonstriert, sich versammelt, gecampt, sich in den neuen sozialen Medien wie auf Facebook und Twitter vernetzt und organisiert.

Für den 15. Oktober 2011 ruft die Bewegung 15M nun alle Bürger weltweit dazu auf, auf öffentlichen Plätzen zusammen zu kommen, um mit immer mehr Menschen über einen notwendigen gesellschaftlichen Wandel ins Gespräch zu kommen und sich für gesellschaftliche Alternativen stark zu machen.

Wir laden euch ein, euch mit uns zu vernetzen um gemeinsam am 15.Oktober und darüber hinaus unserem Anspruch auf Selbstbestimmung, gegen eine lobbygesteuerte und dem Allgemeinwohl zuwiderlaufende Politik auf die Straße und in die Köpfe der Menschen zu tragen.

Kommt zu den Vernetzungstreffen am 31.08.11 und 07.09.11 um 19:00 bis 22:00 ins Gängeviertel am Valentinskamp.

Leitet diese Einladung an eure Mitstreiter und Freunde weiter.

Wer uns vorher schon mal kennenlernen möchte kann uns immer Mittwochs auf unserem Plenum oder vom 26.08. – 28.08.11 auf dem Gängegeburtstag im Gängeviertel treffen.

Mit solidarischen Grüßen,

Echte Demokratie Jetzt – Hamburg

Plenum: Immer Mittwochs, 19:00h, Gängeviertel am Valentinskamp
facebook: Seite http://www.facebook.com/echte.Demokratie.jetzt.Hamburg Gruppe http://www.facebook.com/groups/229049377109584/
Mailingliste: http://www.echte-demokratie-jetzt-hamburg.de/mailingliste/
Etherpad: https://edj_hh.piratenpad.de/
Twitter: @edj-hh
website: http://www.echte-demokratie-jetzt.de/
Hamburg Blog: http://www.echte-demokratie-jetzt-hamburg.de/
Email: info@echte-demokratie-jetzt-hamburg.de
Werkstatt: https://www.mypirates.net/echte_demokratie_jetzt-hamburg

Vernetzungstreffen | Echte Demokratie Jetzt – Hamburg @ Gängeviertel | Valentinskamp
19:00 – 22:00

http://www.facebook.com/echte.Demokratie.jetzt.Hamburg

Vernetzungstreffen am 31.08.11 und 07.09.11 im Gängeviertel

Liebe Freunde, Genossen und Mitrevolutionäre!

Seit dem 15. Mai 2011 wird in Spanien Geschichte geschrieben.Eine Woche vor den Regional- und Kommunalwahlen in Spanien, begann eine “kleine Revolution“, die von der Bewegung Democracia Real Ya (“Echte Demokratie Jetzt”) ausging und seitdem auch Movimiento 15-M (“Bewegung 15. Mai”) genannt wird.

http://www.echte-demokratie-jetzt.de/story-15m/

Die Bilder und die Atmosphäre, die dann in den nächsten Tagen entstanden, erinnerten sehr an das, was einige Monate vorher in Kairo auf dem Tahrirplatz geschehen war. Ist also der arabische Frühling in Europa angekommen?In den folgenden Monaten entstanden überall in Europa und darüber hinaus lokale Gruppen, darunter über 40 in Deutschland und wir in Hamburg. In vielen Ländern werden die spanischen Ereignisse von Menschen als Anstoß genommen, um sich selbst zu “empören” und zu engagieren: es wird demonstriert, sich versammelt, gecampt, sich in den neuen sozialen Medien wie auf Facebook und Twitter vernetzt und organisiert.

Für den 15. Oktober 2011 ruft die Bewegung 15M nun alle Bürger weltweit dazu auf, auf öffentlichen Plätzen zusammen zu kommen, um mit immer mehr Menschen über einen notwendigen gesellschaftlichen Wandel ins Gespräch zu kommen und sich für gesellschaftliche Alternativen stark zu machen.

Wir laden euch ein, euch mit uns zu vernetzen um gemeinsam am 15.Oktober und darüber hinaus unserem Anspruch auf Selbstbestimmung, gegen eine lobbygesteuerte und dem Allgemeinwohl zuwiderlaufende Politik auf die Straße und in die Köpfe der Menschen zu tragen.

Kommt zu den Vernetzungstreffen am 31.08.11 und 07.09.11 um 19:00 bis 22:00 ins Gängeviertel am Valentinskamp.

Leitet diese Einladung an eure Mitstreiter und Freunde weiter.

Wer uns vorher schon mal kennenlernen möchte kann uns immer Mittwochs auf unserem Plenum oder vom 26.08. – 28.08.11 auf dem Gängegeburtstag im Gängeviertel treffen.

Mit solidarischen Grüßen,

Echte Demokratie Jetzt – Hamburg

Plenum: Immer Mittwochs, 19:00h, Gängeviertel am Valentinskamp
facebook: Seite http://www.facebook.com/echte.Demokratie.jetzt.Hamburg Gruppe http://www.facebook.com/groups/229049377109584/
Mailingliste: http://www.echte-demokratie-jetzt-hamburg.de/mailingliste/
Etherpad: https://edj_hh.piratenpad.de/
Twitter: @edj-hh
website: http://www.echte-demokratie-jetzt.de/
Hamburg Blog: http://www.echte-demokratie-jetzt-hamburg.de/
Email: info@echte-demokratie-jetzt-hamburg.de
Werkstatt: https://www.mypirates.net/echte_demokratie_jetzt-hamburg

Sep 7 Mi 2011
[Info] Bundestag-Mobil unterwegs in Hamburg | Wandsbeker Marktplatz @ Wandsbek Markt Hamburg
Sep 7 – Freitag all-day

Bundestag-Mobil unterwegs in Hamburg
Station auf dem Wandsbeker Marktplatz

Die Freie und Hansestadt Hamburg ist Teil der Tournee des Infomobils des Deutschen Bundestages. Der Bundestag möchte so in den direkten Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern in ganz Deutschland treten und lädt Interessierte und Medienvertreter herzlich ein, das Infomobil zu besuchen.

Vom 8. bis zum 10. September 2011 ist das Infomobil auf dem Wandsbeker Marktplatz und informiert über die Arbeit des Deutschen Bundestages.

Die Öffnungszeiten sind:

am Donnerstag und Freitag, dem 8. und 9. September 2011 von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend, dem 10. September 2011 von 10 bis 14 Uhr.

Auf dem Infomobil wird eine Präsentation über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und seiner Abgeordneten gezeigt. Außerdem gibt es eine überdachte Bühne, einen separaten Besprechungsraum, einen Online-Zugang zu den Seiten des Deutschen Bundestages und einen Großbildschirm für die Vorführung der CD-ROM/DVD-Produktionen des Deutschen Bundestages.

Informationsmaterial liegt zum Mitnehmen bereit. Ansprechpartner stehen für Fragen vor Ort zur Verfügung.

Nächste Station des Infomobils ist der Johann-Adolf-Hasse-Platz in Hamburg vom
12. bis zum 14. September 2011. Weitere Ziele des Infomobils können unter www.bundestag.de/interakt/bundestagunterwegs/mobil.html eingesehen werden. Für Rückfragen steht Frau Kienitz vom Referat Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages unter Tel. 030 227-35196 zur Verfügung.

Grundeinkommen 2.0 – Die Marktwirtschaft in der Krise – Auf der Suche nach politischen Alternativen | Christian Pape @ Landesgeschäftsstelle Piratenpartei Hamburg |Lippmannstrasse 57
19:00 – 23:00

Hallo an alle Interessierten,
nachdem am Samstag, den 27.8 meine Veranstaltung zum Grundeinkommen mit dem Workshop von Ilona (http://www.fuereinebesserewelt.info/workshop-fur-eine-bessere-welt-infoactivism/#post-15952) kollidierte, kommt hier, wie versprochen, die Einladung zur Ausweichveranstaltung:

Vortrag und Diskussion

Mittwoch, den 7.September um 19:00 Uhr in der Lippmannstr. 57

Grundeinkommen 2.0 – Die Marktwirtschaft in der Krise – Auf der Suche nach politischen Alternativen

Pro & Contra zum Bedingungslosen Grundeinkommen nach Götz Werner
Und eine Einführung in ein Modell, das die Schlussfolgerung daraus zieht

Die Räumlichkeiten stellt freundlicher Weise die Piratenpartei Hamburg zur Verfügung.
Ich freue mich darauf, Euch dort zu sehen!

Mit besten Grüßen
Christian Pape

Sep 15 Do 2011
Veranstaltung “Wohnraumanpassung im Bestand” @ Hamburg-Haus | Hamburg- Eimsbüttel | Doormannsweg 12
10:00 – 17:00

am Donnerstag, den 15. September 2011 werden wir in der Zeit von 10 – 17 Uhr einen Informationstag mit Ausstellung und Vorträgen zum Thema “Wohnraumanpassung im Bestand – bei gesundheitlichen und altersbedingten Einschränkungen” im Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12 durchführen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Ist es möglich, dass Sie diese Einladung an Zuständige in Ihrer Fraktion und sonstige Interessierte weiterleiten? Gerne stellen wir auch Papierflyer und DIN A3-Plakate zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ich würde mich freuen, Sie am 15.9. begrüßen zu dürfen.

Plakat: https://docs.google.com/viewer?a=v&pid=explorer&chrome=true&srcid=1PJuwq3cMIa7yL35zshNHZmws67dbsHeoj50dTLt_FmvRcAHcSBBdAB6ghoiI&hl=de

Flyer: https://docs.google.com/viewer?a=v&pid=explorer&chrome=true&srcid=12A_QrCTeB08G09YAv-eVRpkdGcJL1NLc_BVTC238Q4xe-DwXU7RShsD-tGqs&hl=en

Jan 30 Mo 2012
Der Montag an der Spitze | Das politische Gespräch von SPIEGEL und KÖRBER-STIFTUNG
18:30 – 21:20

http://www.montag-an-der-spitze.de/index.html

Was bewegt Deutschland?

Jeweils am letzten Montag im Monat diskutiert Georg Mascolo, Chefredakteur des SPIEGEL, innen-, außen- und gesellschaftspolitische Fragen mit einem Politiker oder einem Vertreter der Wirtschaft.
Die Veranstaltungen finden abwechselnd im SPIEGEL-Haus an der Ericusspitze und im Körber Forum an der Kehrwiederspitze statt.

Der Montag an der Spitze | Das politische Gespräch von SPIEGEL und KÖRBER-STIFTUNG
18:30 – 21:20

http://www.montag-an-der-spitze.de/index.html

Was bewegt Deutschland?

Jeweils am letzten Montag im Monat diskutiert Georg Mascolo, Chefredakteur des SPIEGEL, innen-, außen- und gesellschaftspolitische Fragen mit einem Politiker oder einem Vertreter der Wirtschaft.
Die Veranstaltungen finden abwechselnd im SPIEGEL-Haus an der Ericusspitze und im Körber Forum an der Kehrwiederspitze statt.

Apr 25 Mi 2012
SPD diskutiert über Piraten
19:30 – 22:00

SPD diskutiert über Piraten

Die „Piratenpartei“ eilt derzeit von Erfolg zu Erfolg. Hummelsbüttels Sozialdemokraten wollen über die Ursachen sprechen und den Vorschlägen
der Piraten die eigenen Antworten gegenüberstellen.
Gast ist der netzpolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Hansjörg Schmidt.

Donnerstag, 25. April, 19.30 Uhr,
Theodor-Wenzel- Haus,
Hummelsbütteler Weg 82