Piratenpartei Hamburg

Pressearchiv: Umwelt und Energie

Strompreise 2013: Kunden drohen Mehrkosten bis zu 3,1 Milliarden Euro

Veröffentlicht am Thomas Michel

Deutschen Verbrauchern stehen neue Rekordstände bei den Energiekosten bevor. Allein die Strompreise für Privatkunden legen 2013 voraussichtlich um bis zu 3,1 Milliarden Euro zu. Deutsche Haushalte müssen sich auf Mehrausgaben von durchschnittlich 85 Euro im Jahr einstellen. Der Grund: Stromkunden … Weiterlesen

Energiewende: EU-Kommission prüft Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland

Veröffentlicht am Thomas Michel

Die Europäische Kommission prüft, ob sie ein Vertragsverletzungsverfahren wegen Nichtbeachtung von EU-Recht gegen die Bundesrepublik einleitet. Der Grund: Ökostrom bleibt bei der deutschen Umsetzung der EU-Richtlinie zur Verwendung ökologischer Energie im Verkehr (2009/28 EG) unberücksichtigt. Die Piratenpartei Hamburg hat deshalb … Weiterlesen

EU-Beschwerde: Deutschland hinkt Beschlüssen zu Erneuerbaren Energien hinterher

Veröffentlicht am Thomas Michel

Deutschland berücksichtigt bei der Umsetzung der EU-Richtlinie zur Verwendung ökologischer Energie im Verkehr (2009/28 EG) nur Biokraftstoffe. Ökostrom bleibt außen vor. Die Bundesregierung setzt damit das europaweit vereinbarte Ziel aufs Spiel, bis 2020 zehn Prozent des verkehrsbedingten Energiebedarfs aus erneuerbaren … Weiterlesen

Einladung zum Impulsvortrag: CCS – Wird ganz Hamburg zum CO2-Endlager?

Veröffentlicht am Thomas Michel

CCS (engl. Carbon Dioxide Capture and Storage) ist ein Verfahren bei dem CO2-Emissionen unter die Erde verpresst werden. Das Ziel ist, dass CO2 nicht in die Atmosphäre gelangt – was zunächst einmal aus ökologischer Sicht sinnvoll erscheint. Doch so einfach … Weiterlesen

Energiewende oder weiter Geld verbrennen?

Veröffentlicht am Thomas Michel

Die Planungen des Hamburger Senates zur sicheren Energieversorgung Hamburgs wurde ein weiteres Mal durch Experten beanstandet. Ein entscheidender Bestandteil der Senatsverträge ist der Bau und Betrieb eines GuD (Gas und Dampf) Kraftwerks in Wedel oder Stellingen zur Strom- und Fernwärmeerzeugung. … Weiterlesen